Governor of Poker

Governor of Poker 2

Sie können diese Alternativen herunterladen:

Texas Hold'em: Pokern im Wilden Westen

Governor of Poker schickt den Spieler an den Kartentisch im Wilden Westen. Als Cowboy kämpft man in der Variante Texas Hold’em mit mehreren Computergegnern um die Pokerkrone. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Governor of Poker schickt den Spieler an den Kartentisch im Wilden Westen. Als Cowboy kämpft man in der Variante Texas Hold’em mit mehreren Computergegnern um die Pokerkrone.

Bei Governor of Poker findet sich der Spieler in einer Stadt im Wilden Westen wieder. Um den Titel des besten Pokerspielers in ganz Texas zu erringen, tritt man in den Saloons zu mehreren Karten-Partien an. In drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen blufft man gegen die zahlreichen Computergegner um die Wette.

In Governor of Poker spielt man an einem Tisch aus der Vogelperspektive die Texas Hold’em-Variante: Dabei bekommt jeder Spieler zunächst zwei Karten, fünf weitere Gemeinschaftskarten werden nach und nach aufgedeckt. Nur wer im richtigen Moment setzt, zieht den Gegnern das virtuelle Geld aus der Tasche. Hohe Verluste bringen die Mitspieler zur Weißglut und verführen Konkurrenten zu Fehlern.

FazitGovernor of Poker peppt das bekannte Pokerspiel gekonnt auf. Die netten Comic-Animationen und die in der höheren Schwierigkeitsstufe intelligent spielenden Gegner laden zu langen Texas Hold’em-Abenden am PC ein.

In Governor of Poker spielt man an einem Tisch aus der Vogelperspektive die Texas Hold’em Variante.

Governor of Poker schickt den Spieler an den Kartentisch im Wilden Westen. Als Cowboy kämpft man in der Variante Texas Hold’em mit mehreren Computergegnern um die Pokerkrone.

Bei Governor of Poker findet sich der Spieler in einer Stadt im Wilden Westen wieder. Um den Titel des besten Pokerspielers in ganz Texas zu erringen, tritt man in den Saloons zu mehreren Karten-Partien an. In drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen blufft man gegen die zahlreichen Computergegner um die Wette.

In Governor of Poker spielt man an einem Tisch aus der Vogelperspektive die Texas Hold’em-Variante: Dabei bekommt jeder Spieler zunächst zwei Karten, fünf weitere Gemeinschaftskarten werden nach und nach aufgedeckt. Nur wer im richtigen Moment setzt, zieht den Gegnern das virtuelle Geld aus der Tasche. Hohe Verluste bringen die Mitspieler zur Weißglut und verführen Konkurrenten zu Fehlern.

Governor of Poker peppt das bekannte Pokerspiel gekonnt auf. Die netten Comic-Animationen und die in der höheren Schwierigkeitsstufe intelligent spielenden Gegner laden zu langen Texas Hold’em-Abenden am PC ein.

Governor of Poker ist das ultimative Poker Spiel für Anfänger und Experten Spieler.